Menü
Aktuelle Seite: HomeEucura NewsAndreas GebhardtPflicht der Vermögensschadenhaftpflicht für Immobiliendarlehensvermittler

Eucura News

Wissenwertes aus der Versicherungsbranche

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

Pflicht der Vermögensschadenhaftpflicht für Immobiliendarlehensvermittler

Veröffentlicht von am in Eucura News
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 1429
  • 0 Kommentare
  • Updates abonnieren
  • Drucken

Gewerbliche Immobiliendarlehensvermittler gemäß § 34i GewO, die Baufinanzierungen an Verbraucher vermitteln, müssen künftig verpflichtend eine Berufshaftpflichtversicherung gegen Vermögensschäden abschließen.
Eine Übergangsfrist bis zum 21.03.2017 besteht für Gewerbetreibende, die zum Stichtag 21.03.2016 bereits Inhaber einer Erlaubnis nach § 34c GewO sind.

Lassen Sie sich jetzt von uns beraten!
Wir überprüfen und optimieren Ihre bestehende Vermögensschadenhaftpflichtversicherung oder erstellen Ihnen ein neues Angebot. Das Angebot zur Vermögensschadenhaftpflichtversicherung wird speziell auf Ihre Bedürfnisse hin berechnet.

0

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast Montag, 25 September 2017
EUCURA Versicherungsmakler 

Eucura Berlin
Kurfürstendamm 118
10711 Berlin
Tel. +49 - 30 - 30 11 28 70
Fax +49 - 30 - 30 11 28 72

Eucura Gruppe
Silberburgstraße 160
70178 Stuttgart
Tel. +49 - 711 - 80 68 400
Fax +49 - 711 - 80 68 405

Go to top